Gruppe für

Alleinerziehende

getrennt erziehende Eltern

Patchwork - Familien

 

Ein kostenfreies Angebot der Elternschule Bergedorf

Kinderbetreuung bei Bedarf mit Anmeldung unter Tel.: 040/42812-1205

Wir freuen uns auf neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

 

Für alle Menschen die ihr Zusammenleben mit Kindern und neuen PartnerInnen

lebendig gestalten wollen und sich einfach austauschen wollen.

 

eine angeleitete, offene Gruppe für

Mütter und Väter und Stiefeltern

unabhängig von Familiensituation, Sorge- und Umgangsregelungen

Leitung: Jürgen Tietz, Diplompädagoge, Paar- und Familientherapeut


 

In einer vertraulichen Atmosphäre werden alle Themen besprochen, die Frauen und Männer nach der Trennung im Kontakt mit dem ehemaligen Partner, im Zusammenleben mit ihren Kindern und eventuell mit neuen Partnern betreffen.

Es wird auch über Themen wie Vereinbarung von Familie und Beruf, Arbeitslosigkeit, Freizeit etc gesprochen.

Besonders spannend ist in unserer Gruppe der Austausch von Müttern und Vätern mit den damit verbundenen unterschiedlichen Perspektiven des Kontaktes zu den Kindern in Alltags- und Wochenendsituationen.

Damit berücksichtigen wir auch die Situation der sogenannten Wochenendväter oder Wochenendmütter.

Wir tauschen Erfahrungen aus über gute Umgangsregelungen für die Kinder und über gelungene Kommunikationsstrukturen zwischen den getrennten Eltern.

Gruppenzeit:

in der Regel 14-tägig Dienstags von 17 bis 19:00 Uhr . Neue TeilnehmerInnen gern vorbeikommen!

Termine 1. Halbjahr 2016:     

 

 

01. März

22. März

05. April

19. April

03. Mai

24. Mai

07. Juni

21. Juni

05. Juli

19. Juli

 

Ort und Veranstalter:

Elternschule Bergedorf (eine Einrichtung des Bezirksamtes Bergedorf)

Billwerder Billdeich 648a

(im Bunten Haus)

21033 Hamburg - Bergedorf

 

 

Telefon: 040- 42812- 1205 (Anmeldung und Informationen) oder : 040- 42812- 1207 Jürgen Tietz (Kursleiter)

 

zurück zu den Gruppenangeboten


Zurück zur Startseite